Engineering

stroemung berechnung cfd simulation

Wir untersuchen, entwickeln und optimieren Anlagenteile, um Luft in Laborabzügen, Laborräumen und Industriehallen gezielt strömen zu lassen. Die Zielsetzung besteht beispielsweise darin, in Laborräumen die Luft rein zu halten, insbesondere das Rückhaltevermögen von Laborabzügen zu optimieren, in Gießereihallen die Schadstoffe optimal abzusagen oder in Betriebsräumen die Behaglichkeit sicherzustellen. Diese Optimierung von lufttechnischen Anlagen erfordert eine gezielte Luftzufuhr bzw. Anordnung von Luftzufuhr und Absaugung der verbrauchten Luft.

Wir untersuchen bestehende Anordnungen mit experimentellen Methoden der Strömungstechnik (Strömungsmesstechnik). Um Details der Strömung herauszuarbeiten, werden außerdem numerische Berechnungen (Strömungssimulation) an bestehenden Anlagen erstellt. Derartige Strömungssimulationen entfalten ihr volles Potential, wenn in der Planungsphase ein virtueller Prototyp validiert und gegebenenfalls verbessert wird.