Windkanal

Aufgrund der Synergie unserer experimentellen und rechnerischen Kompentenzen waren wir in der Lage, ein spezielles Konzept fur einen Windkanal zur Kalibrierung von Luftgeschwindigkeitssensoren auszuarbeiten und umzusetzen.

Diese Sonderanfertigung umfasste somit die strömungstechnische Auslegung, die darauf aufbauende Konstruktion  und schließlich den Bau der fertigen Windkanal-Anlage.

Diese Anlage ermöglicht es dem Auftraggeber, Geschwindigkeits- und Temperatursensoren über folgendes Wertespektrum zu kalibrieren:

Temperaturen:          von 10 bis 60 °C
Geschwindigkeiten:    von 0,15 bis 25 m/s